NH Hotel Potsdamer Platz

Stresemannstraße 47, 10963 Berlin (Kreuzberg)

weiterlesen
Auftraggeber Taxdir S.A. Madrid / Spanien
Leistung Projektentwicklung und Generalübernehmervertrag für das schlüsselfertige Gebäude (inkl. Planung, Errichtung sowie teilweise Planung und Lieferung des FF&E)
Architekten GA Greffin Architekten
Vertragsabschluss Juni 2008
Übergabe Dezember 2009
davon Bauzeit ca. 13 Monate inkl. der vollständigen Hoteleinrichtung und Technik
BGF ca. 3.690m² BGF oberirdisch; ca. 600 m² BGF unterirdisch
Nutzung/Beschreibung Das NH Hotel Potsdamer Platz ist ein ***-Hotel, das aber von der Ausstattung eher einem ****-Hotel entspricht. Mit der Errichtung wurde das Konzept mit NH im erstmalig in Deutschland entwickelt. Alle zentralen Einheiten, wie Lobby, Restaurant, Küche und Bar sind im EG. Darüber befinden sich sechs Etagen und ein Staffelgeschoss mit zusammen 85 Zimmern und 4 Suiten.
Besonderheit Das Gebäude wurde auf einen bestehenden Keller mit angrenzender Tiefgarage gesetzt, die für ein Bürogebäude geplant waren. Um das ca. 1,50 m breitere Gebäude darauf zu realisieren, mussten umfangreich statische Anpassung des Bestands vorgenommen werden.
Investitionsvolumen ca. € 7,8 Mio. inkl. Teilen der Einrichtung und Technik