Quartier Bundesallee

Bundesallee 204-206/Nachodstraße 14-16, 10717 Berlin (Wilmersdorf)

weiterlesen
Auftraggeber SSN Development GmbH
Leistung Geschäftsbesorgungsvertrag Technik
(inkl. Konzeptentwicklung anhand der Untersuchung des Bestandes, der Planung bis zur HOAI-Phase 3 und die Schaffung des neun Baurechtes - B-Plans)
Projektzeit 10/2012 bis 05/2015
Architekten KSV - Krüger Schuberth Vandreike
BGF ca. 33.900 m² BGF oberirdisch; ca. 9.560 m² BGF unterirdisch
Nutzung/Beschreibung Das Konzept für das neue Quartier sieht eine Mischung aus ca. 24.000 BGF Gewerbe- und Büroflächen sowie ca. 10.000 m² Wohnfläche vor. Straßenseitig entstehen drei separat funktionierende zehngeschossige Bürokomplexe, die die dahinterliegenden vier Wohnhäuser vom Straßenlärm abschirmen. Je nach Größenaufteilung entstehen so ca. 60-70 Wohnungen. Dazu gehören ca. 135 Stellplätze in der Tiefgarage.
Besonderheit Während der oberirdische Gebäudebestand abgerissen wird, soll die vorhandene Tiefgararge, aufgrund des guten Zustandes und den zu erwartenden Risiken einer Neuerstellung, in die Planung integriert werden.
Investitionsvolumen ca. € 110,0 Mio.